25. Juni 2018

SVA-Nachwuchs herausragend bei den Stadtmeisterschaften

Altendorf gegen den Rest von Dorsten im Nachwuchsbereich. In toller Form präsentierte sich der SVA-Nachwuchs bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften, die der TSC Dorsten ausgerichtet hat. Dabei konnten im Schüler/innen-Bereich alle 3 Einzeltitel gewonnen werden. Auch im Doppel und bei den Mädchen waren wir diesmal überaus erfolgreich. Hier nun die einzelnen Platzierungen:

Schüler-B-Einzel:
1. Gideon Jurcz
2. Malte Paß

Schüler-B-Doppel:
1. Gideon Jurcz/Malte Paß

Mädchen-Einzel:
2. Franziska Weidlich
3. Lena Korb

Mädchen-Doppel:
1. Franziska Weidlich/Svenja Paß
2. Lena Korb mit Partnerin Gödde vom TTC Lembeck

Schülerinnen-Einzel:
1. Svenja Paß

Schüler-A-Einzel:
1. Mika Langenhagen
2. Oscar Kloer
3. Benedikt Grewer
3. Christopher Vollmert

Schüler-A-Doppel:
1. Mika Langenhagen/Benedikt Grewer
2. Jan Nahlinger/Christopher Vollmert

Jugend-Einzel:
2. Justus Palotz (SVA/Kirchhellen)
3. Mika Langenhagen

Jugend-Doppel:
2. Mika Langenhagen/Lukas Wischnewski

Aber auch im Herren-Bereich konnten wir in diesem Jahr einen Stadtmeister im Einzel stellen. In der Herren-D-Klasse wurde Ingo Langenhagen nach einem 5-Satz-Krimi mit 12:10 im letzten Satz Erster im Einzel und im Doppel 2. mit Partner Zielinski vom TSC Dorsten. In der Herren-A-Klasse konnte Kay Kempener mit Dominik Hensen den 2. Platz im Doppel gewinnen. In der Herren-C-Klasse wurde Matthias Schulte-Hemming 3. im Einzel und zusammen mit Dirk Weiwer 2. im Doppel.

Svenja Paß – 1. Platz Schülerinnen-Einzel
Mika Langenhagen – 1. Platz Schüler-A-Einzel
Oscar Kloer – 2. Platz Schüler-A-Einzel
Christopher Vollmert und Benedikt Grewer – beide 3. Platz Schüler-A-Einzel
Mika Langenhagen/Benedikt Grewer – 1. Platz Schüler-A-Doppel
Jan Nahlinger/Christopher Vollmert – 2. Platz Schüler-A-Doppel
Ingo Langenhagen – 1. Platz Herren-D-Einzel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .