14. Dezember 2017

Grenzaufahrt der Tischtennisjugend

Der Altendorfer Tischtennisnachwuchs mit Trainerteam und Lehrgangsleiter Anton Stefko (ganz links)

Der Tischtennis-Nachwuchs des SV Altendorf-Ulfkotte

Zum Abschluss der Saison gab es für die drei Schülermannschafen des SV Altendorf-Ulfkotte am vergangenen Wochenende wieder ein besonderes Highlight: Von Freitag bis Sonntag ging es auf nach Grenzau zum Wochenendlehrgang in die renommierte Tischtennisschule im Westerwald. Unter der Leitung des ehemaligen tschechischen Meisters, Nationalspielers und -trainers Anton Stefko wurden die Kinder und Trainer intensiv im System- und Balleimertraining sowie im taktischen Bereich geschult. Die hochmotivierten Kinder trafen sich selbst nach den Trainingseinheiten noch an den Tischen und trainierten fleißig weiter. Das gemeinsame Fußball gucken und Bowlen sorgte am Abend dann noch für den sportlich-geselligen Ausklang.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*